Natur pur seit über 100 Jahren - Kuhmilch und Ziegenmilch

Die Sennerei Algund liegt auf der sonnigen Südseite der Alpen (Naturpark Texelgruppe, Meraner Höhenweg), unweit von Meran. Saftige Almen, gesunde Luft und das Wissen
um den unschätzbaren Wert der ursprünglichen Nahrungsmittel verbinden sich hier mit unserer Handwerkskunst der Milchverarbeitung.
24 Mitarbeiter leisten ihren Dienst in der Sennerei mit Fachkenntnis, Engagement, ständiger Weiterentwicklung und Traditionsbewusstsein.

 

Zusammenarbeit mit Verpflichtung

Die Sennereigenossenschaft Algund wurde 1899 gegründet. Bergbauernhöfe zwischen 800 und 1500 m ü.d.M. liefern täglich Qualitätsmilch. Die Mitglieder haben sich verpflichtet, für gesunde Qualität, Umwelt und die Tiere, die uns mit ihrer guten Milch für unsere gesunden Produkte verwöhnen, Sorge zu tragen.

 

Unsere Bergbauernhöfe

52 Bergbauernhöfe der Bergfraktionen um Algund (Vellau, Aschbach), Partschins (Quadrat, Tabland), Plaus, Marling und Naturns (Naturnser Sonnenberg) liefern uns täglich die wertvolle, reine Milch für unsere Köstlichkeiten.
Steile Hänge und Wiesen, weit ab von den Straßen, machen die Milchproduktion in den Bergfraktionen zu einem arbeitsreichen Unterfangen. Der Lohn ist eine gesunde und naturreine Milch aus der sauberen Umwelt der Alpen und garantiert gentechnikfreien Ursprung.

 

„Mein Käse“

In unserer gemütlichen Almhütte wird der Besucher selbst zum Senner. An einem achteckigen „Arbeitstisch“ können bis zu 16 Personen in Begleitung von Fachpersonal ihren eigenen Käse kreieren. Der selbst hergestellte Käse kann anschließend von den Besuchern mit nach Hause genommen werden.
Zudem können die Besucher unsere Käse-Spezialitäten verkosten.

Einführung in die Milchverarbeitung zu Hause (PDF download)

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein effizientes und einwandfreies Surferlebnis zu garantieren. Durch die weitere Nutzung dieser Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Mehr über Cookies Akzeptieren